Verfassung

Ina von Häfen

Ina von Häfen



Gut erreichbar: Immer gut zu erreichen per E-mail. Wenn das Handy zu leise oder zu kurz klingelt oder ich gerade beschäftigt bin: bitte unbedingt eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, ich rufe gerne zurück!

Institution

Aufgabenbereich

Zuständig für den Seelsorgebezirk West / Mitte, ansonsten da, wo ich gebraucht werde.

Sprengel Osnabrück
Kirchenkreis Osnabrück
Website

Kirche / Glaube

Ich bin getauft

Ich wurde getauft am 11.07.1965 in Oldenburg (Oldb).

Ich bin konfirmiert

Ich habe mich konfirmieren lassen am 06.05.1979 in Emden.

Ich bin ordiniert

Ich habe versprochen, das gute Wort Gottes weiter zu sagen, Menschen auf den Namen des dreieinigen Gottes zu taufen und alle im Namen Jesu an seinen Tisch einzuladen in meiner Ordination am 07.11.1998 in Wagenfeld, Kirchenkreis Diepholz.

Persönliches

Über mich (Kurztext)

Ich liebe Musik in (fast) allen Formen, die sich bei mir in Bewegung umsetzen will. Da ich mir aber Tanzschritte eher schlecht merken kann, improvisiere ich am liebsten! Singen und Sprechen machen mir Freude. Bilder, Filme und Kunst bescheren mir oft Aha-Momente, genauso wie gute Bücher – darum sammle ich seit längerem Bilderbücher. Ich gehe gerne spazieren und fahre viel Fahrrad - nur bei Regen nicht. Zum Entspannen gehe ich zum Pilates o.ä., ins Schwimmbad und in die Sauna.

Ich bin glücklich verheiratet mit meinem Mann Matthias. Unser Sohn Vincent wurde 2000 geboren und ist nun - wo ist die Zeit geblieben?? - schon auf dem Weg ins Erwachsenwerden. Unsere beiden Katzen Mona und Shadow haben wir aus Amerika mitgebracht, eine bleibende Erinnerung an eine besonders spannende Zeit in unserem Leben!

 

Ausbildung, Beruf

Abitur 1984 in Achim bei Bremen, Umzug zum Studium der Theologie nach Göttingen und Bern/Schweiz. Vikariat in Bomlitz bei Walsrode und Predigerseminar in Celle. Kandidatin des Predigtamtes in Osterwald-Garbsen. Probedienststelle in Wagenfeld, KK Diepholz. Umzug nach Köln wegen Familienzuwachs und danach Beurlaubung mit ehrenamtlichem Engagement in meiner Kirchengemeinde vor Ort. 2009-2012 Abenteuer Amerika in Pittsburgh/Pennsylvania. Von März 2013 bis Februar 2017 Vertretung einer Pfarrstelle in Köln-Porz-Finkenberg. Und nun ab dem 01.08.2017 hier bei Ihnen/Euch in Osnabrück.

Ich engagiere mich für

Ich engagiere mich für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung – im Großen und im Kleinen und vertraue hoffnungsvoll auf die Kraft der Liebe.

Ich freue mich über

Ich freue mich über Sonnenschein, Mondlicht und Sternenglanz, intensive Gespräche, interessante Begegnungen, erhellende Worte und Witze, ein die Sinne verwöhnendes Mahl und über all die Überraschungen, die Gott in unseren Weg legt.

Ich ärgere mich über

Ich ärgere mich, wenn irgendwas zu lange dauert oder schief geht, vor allem, wenn der Computer spinnt oder ich Gebrauchsanweisungen nicht kapiere und Knöpfe drücke und nix passiert.

Kaffee oder Tee? Kaffee und Tee