Foto: Abrams

Ein Jahr geht zu Ende

Nachricht Osnabrück, 13. November 2018
Hilko Danckwerts

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wenn sich ein Jahr dem Ende nähert,
sprießen sie überall aus dem Boden:
die Jahresrückblicke. Manch einer ist
genervt, wenn Gottschalk, Jauch und
Co uns ihren bunten Reigen angeblich
weltbewegender Ereignisse präsentieren.
Deswegen verzichten wir auch darauf -
zumindest fast. 10 Jahre Südstadtkirchengemeinde sind uns einen Rückblick wert. Und so werden wir dieses Ereignis auch gottesdienstlich, zusammen unserer Landessuperintendentin Dr. Birgit Klostermeier, am
20. Januar begehen. Denn gerade der Gottesdienst ist die schönste Möglichkeit, gemeinsam Gott zu loben und Gemeinschaft zu erleben.

Aber noch sind wir im Jahr 2018. Die Adventszeit ist in unserer Gemeinde geprägt von Musik. Verschiedene Konzerte werden uns auf dem Weg bis Weihnachten begleiten. Aber auch die Weihnachtszeit selbst wird ein
musikalischer Höhepunkt werden. Und das zu Recht, denn die Geburt Jesu darf nicht in Vergessenheit geraten und gerade die Musik kann helfen, diese Botschaft zu unterstützen.

Was liegt also näher, als sich die Frage zu stellen: „Welches Weihnachts-lied gehört für Sie zu Weihnachten dazu?“ Vielleicht findet Sie in den Antworten, die in dieser Ausgabe gesammelt wurden, ja auch ihr Weih-nachtslied wieder.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie eine gesegnete Adventszeit, ein frohes
Weihnachtsfest und ein Wiedersehen im neuen Jahr 2019.

Ihr Hilko Danckwerts