Foto: Abrams

Neues vom Kirchenvorstand

Nachricht Osnabrück, 27. Juli 2020

Ich grüße Sie ganz herzlich mit ein
paar Neuigkeiten aus dem Kirchen-
vorstand. In unserer letzten Vor-
standssitzung ist schon wieder etwas
Normalität eingekehrt. Mit Abstand
konnten wir wieder unsere Sitzung
im Gemeindehaus durchführen. Die
aktuellen Lockerungen eröffnen auch
wieder einen Teil unserer Gemeinde-
veranstaltungen.

In kürze startet unsere Sommerkirche
die im Garten der Lutherkirche statt-
finden wird.Dort wurden bereits mehrere Zelte errichtet, die dann auch von anderen Veranstaltungen genutzt werden können. So können Sie sich auf ein paar Gottesdienste im schönen Luthergarten freuen. Dass wir ins Freie ausweichen wollen, geht im Sommer hoffentlich gut und die Beschränkungen im Außenbereich sind bei weitem nicht so streng gefasst, wie die für geschlossene Räume. Beachten Sie jedoch, dass für diese Veranstaltungen ein paar besondere Regeln gelten, wie Anmeldung über das Gemeindebüro und auch die Angabe von Kontaktdaten die bei jeder größeren Veranstaltung von uns gesammelt und hinterlegt werden müssen. Die Teilnehmerzahl wird aufgrund der zu wahrenden Abstände beschränkt sein. So wurde im Kirchenvorstand über Hygienekonzepte für alle Gebäude gesprochen sowie auch über die kommenden Gottesdienste in der nächsten Zeit. Es stellte sich die Frage ob es erstrebenswert ist zum alten Gottesdienst Rhythmus zurück zu kehren oder ob alternative Versammlungsformen unter Umständen mehr Gemeindemitglieder erreichen. Als Beispiel mag der gut besuchte Autogottesdienst in Nahne dienen.

So werden wir in unserer nächsten Sitzung unsere Gottesdienste als Schwerpunktthema wählen und kritisch diskutieren, welche neuen Formen gibt es und würden diese zu unserer Gemeinde passen? Wir wollen möglichst vielen Menschen Gottes Wort nahebringen, dies kann in einer Kirche passieren oder, was Corona gezeigt hat, auch an ganz anderen kreativen Orten und Plätzen. Unsere Konfirmanden wurden auch auf eine harte Probe gestellt. So freuen wir uns, dass jetzt mit den Lockerungen im September unsere Konfirmationen stattfinden können. In kleinen Gruppen wird es mehrere kurze Gottesdienste hintereinander geben um endlich Konfirmation feiern zu können.

Ich wünsche Ihnen viel Gesundheit und weiter Geduld bis wir uns Wiedersehen!

Herzliche Grüße
Daniel Matzner

Vorsitzender

Daniel Matzner
Tel.: 0541 75089240