Foto: Abrams

Neues vom Kirchenvorstand

Nachricht Osnabrück, 26. Januar 2021

Ein frohes neues Jahr wünsche ich
Ihnen und grüße Sie ganz herzlich
mit ein paar Neuigkeiten aus dem
Kirchenvorstand.
Weihnachten liegt hinter uns, alle
unsere Gottesdienste haben Weih-
nachten stattgefunden. Dies wurde
viel und lange im Kirchenvorstand
diskutiert und die Entscheidungen
waren nicht einfach. Wir haben uns gegen eine Absage entschieden und
Ihnen die Entscheidung überlassen. Alle Teilnehmer haben sich sehr
verantwortungsvoll in den Gottesdiensten verhalten. Abstände konnten gut eingehalten werden und speziell in der Lutherkirche war immer  ausreichend Abstand vorhanden. Es war jedoch aufgrund der vielen Verunsicherungen und Diskussionen im Vorfeld, deutlich leerer als gedacht. Speziell der 1. und 2. Weihnachtstag war trotz sehr schöner Musik nur spärlich besucht.

Jetzt starten wir in ein neues Jahr. Zu Anfang wird sich noch nicht viel ändern, da die Impfungen gerade erst an Fahrt gewinnen. Wir sind jedoch guter Hoffnung, dass dieses Jahr wieder mehr Veranstaltungen stattfinden dürfen. Ganz besonders hoffe und wünsche ich, dass wir wieder normal musizieren und singen dürfen. Können Sie sich an den vollen Klang der gefüllten Lutherkirche ohne Abstand erinnern? Wir singen zusammen „Großer Gott wir loben Dich“ und Jörg Spaude an der Orgel erfüllt die Lutherkirche mit vollem Klang. Ja, so stelle ich mir das Ende der Pandemie vor. Hoffen wir darauf, dass wir dies im Jahr 2021 wieder erleben dürfen!

Nachdem wir im letzten Jahr viele Vorhaben im Kirchenvorstand aufge-schoben haben, müssen wir jetzt wieder an Fahrt aufnehmen. Unser Gemeindehausneubau muss angeschoben werden und auch Finanz- und Bauausschuss müssen wieder öfters tagen. In der Corona-Zeit gab es andere Prioritäten, doch jetzt haben wir wieder Zeit nach vorne zu schauen und unsere Gemeinde auf die anstehenden Themen der Zukunft auszurichten. Starten wir also durch und hoffen darauf, dass die gesund-heitliche Lage sich schnell wieder normalisieren wird.

Ich wünsche Ihnen einen guten und gesunden Start in das neue Jahr!

Herzliche Grüße

Ihr Daniel Matzner

Vorsitzender

Daniel Matzner
Tel.: 0541 75089240