Foto: Abrams

Neues vom Kirchenvorstand

Nachricht Osnabrück, 18. Januar 2019


Jetzt ist es soweit: unsere Südstadtkirchengemeinde wird 10. Kaum merklich ist die Zeit vergangen und unsere Gemeindeteile sind  zusammengewachsen. Schon vorher ist unsere Gemeinde in der Jugendarbeit neue Wege gegangen. So haben die damals noch eigenständigen Gemeinden die Zusammenarbeit in der Konfirmanden- und Jugendarbeit erfolgreich bewältigt. Dieser erfolgreiche Schritt hat nicht zuletzt auch den Weg für unsere Fusion bereitet.

Heute ist es schon fast selbstverständlich, sich zu den verschiedensten Veranstaltungen, egal an welchem Standort, in der gesamten Gemeinde
zu bewegen. So kommen alle gerne zur Seniorenakademie am Standort Luther zusammen aber auch ein „Orgel und mehr“-Konzert in der Margaretenkirche ist gut besucht. Die Überraschungskirche findet man in der Lukaskirche. Konfirmanden aus allen Gemeindeteilen kennen es schon gar nicht mehr anders und treffen sich zu vielen Veranstaltungen in der Lutherkirche. Manches ist aber auch geblieben, speziell unsere Kreise an Margareten und Lukas haben dort ihren festen Platz.

Es braucht Zeit bis Neues wächst und mit 10 Jahren sind wir ja auch noch jung. Unsere Gemeinde ist immer noch ein Vorreiter für andere Gemeinden, die eine Fusion wagen wollen. So haben wir manchen Fehler gemacht, aber auch Verbesserungen daraus abgeleitet. So lassen Sie uns gemeinsam die ersten 10 Jahre feiern und positiv in die Zukunft blicken.

Unsere große Südstadtgemeinde ist einmalig in Osnabrück und an Vielfalt und Gottesdienstangeboten kaum zu übertreffen. Seien Sie daher herzlich eingeladen, Neues zu entdecken und kennenzulernen.

Herzliche Grüße
Daniel Matzner, Vorsitzender des KV